Clarissa Mariani

* 23.08.1974 - † 14.09.2007


An meine geliebten Mann Stephan


Meine liebe Freundin Anna maria,

es ist schön das es dich gibt und du meine Freundin bist. Durch deine wunderschönen Gedichte und Gedanken wird diese tiefe Trauer, ein wenig, erträglicher. Dein liebes Wesen und unerschütterliche Treue macht dich zu einem einzigartigen Menschen. Ich danke dir, von ganzem Herzen, für den Weg bis hierhin.

Deine Freudnin Elvira mit Clarissa tief im Herzen




Mein lieber Mann Stephan,

einfach nur Danke ist zu wenig. Dieser lange Weg, ohne Clarissa, bis hierhin, ist auch für dich sehr schwer. Ich weiß. Aber trotzdem hattest und hast du immer noch, ständig ein liebes Wort für mich. Du hast bis heute, versucht, meinen tiefen Schmerz zu lindern. Manchmal ist es dir auch gelungen. Mehr als man erwarten kann.
Aber das allerschönste, du warst und bist, Clarissa ein ganz toller Paps. Von Anfang an. Sie hat immer sehr lieb über und von dir gesprochen. Auch für Chiara bist du ein ganz toller Opa.
Ich weiß nicht wohin dieses Neue Leben uns noch führt. Aber eins ist sicher. Ohne dich und Chiara kann ich es nicht schaffen.

Dein Liebhase Elvira





Text am 01 Mar 2010 durch Elvira gepostet
An Clarissa's Tochter Chiara, meiner Enkeltochter


Als erstes möchte ich meiner Enkeltocher, Chiara, von ganzem herzen danken. Ohne sie wäre ich heute, ganz sicher, nicht mehr hier. Sie hat mir sehr geholfen diese sehr schwere Zeit zu übertehen. Bis zum heutigen Tag. Durch sie besteht die Verbindung zu meiner Tochter Clarissa. Sie ist ihr in den meisten Dingen sehr ähnlich. Wenn sie lacht, denke ich mein Sonnenkind steht mir gegenüber. Danke mein Sternchen.

Dein Ömmchen



Text am 01 Mar 2010 durch Elvira gepostet
Content Management Powered by CuteNews

© Elvira Schomer 2009